Schutzgemeinschaft Ebersberger Forst e.V.
Schutzgemeinschaft Ebersberger Forst e.V.

Batnight 2008 im Ebersberger Forst

am Samstag, den 30. August, 19:00 bis 21:30 Uhr
Ort: Ebersberger Aussichtsturm, Ludwigshöhe in Ebersberg

Im Rahmen der 12. European Batnight veranstaltet die Schutzgemeinschaft Ebersberger Forst e.V. gemeinsam mit den Kreisgruppen des Bund Naturschutz e.V. und dem Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. eine Fledermausnacht im Ebersberger Forst.
Themen:
-Wissenswertes über Biologie und Lebensweise unserer Fledermäuse
-Interessantes über die Arten, die im und am Ebersberger Forst leben
-Wissenswertes über Bedrohung und Schutz von Fledermäusen und über Fleder-maus-Quartiere
-Beobachtung und akustische Ortung von jagenden Fledermäusen mittels Ultraschall-Detektoren
-Informationen über die Auswirkungen von Straßen durch den Forst auf Fledermäuse und Vögel
Bitte tragen Sie keine raschelnde Kleidung (Regenjacken etc.) und nehmen Sie sich Brotzeit und Getränk für eine kleine Pause mit.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Radtour durch den Ebersberger Forst

Samstag, den 2. August 2008,

9-12 Uhr, Radtour durch den Ebersberger Forst Führung durch Herrn Dr. Heinz Utschig (Stellvertretender Forstbetriebsleiter des Forstbetriebs Wasserburg) zu den Themen Neophyten im Ebersberger Forst und Waldwirtschaft im Ebersberger Forst.
Startpunkt: Parkeingang am Forstweg in Eglharting (Hubertussiedlung)
Wir werden die im Ebersberger Forst sich ausbreitenden Neophyten, das Indische Springkraut und den Japan-Knöterich kennenlernen, Informationen zu den Auswirkungen der schnellen Verbreitung und ihre Bekämpfung erhalten.

Herr Dr. Utschig wird die Strategien der Bayerischen Staatsforsten zur Waldwirtschaft im Ebersberger Forst vor Ort an Beispielen erklären: Abholzung, Aufforstung, Borkenkäfer-Problematik, Forstwege, biologisches Gleichgewicht, Baumschutz, Schutz von Tieren, Erhalt und Förderung ökologischer Nischen für seltene Tiere und Pflanzen etc. Er stellt sich auch kritischen Fragen.

Jahres-Mitgliederversammlung

Donnerstag, den 31. Juli 2008
Ort: Brückenwirt, An der Brücke 4, Kirchseeon
Tagesordnung:
  1. Begrüßung
  2. Jahresbericht
  3. Kassenbericht
  4. Stand der Planungen zur Umfahrung der B304 in Ebersberg und Kirchseeon
  5. Vorstellung der Website
  6. Geplante Veranstaltungen der Schutzgemeinschaft im Jahr 2008
  7. Anregungen, Vorschläge, Fragen und Diskussion
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schutzgemeinschaft Ebersberger Forst e.V.